Gigatrail

Vom 29. Juni bis 1. Juli 2012 war Olten Austragungsort des legendären Swiss Olympic Gigathlons. Unter dem Motto «Closer to You» pilgerten mehr als 6000 Sportler in die Eisenbahnerstadt. Die ganze Region partizipierte an diesem aussergewöhnlichen Sportevent und erlebte ein unvergessliches Wochenende. Eine anschliessende Befragung unter den Teilnehmenden zeigte, dass sich die Stadt und Region Olten ausgezeichnet zu Ausübung der Gigathlonsportarten eignet.

Um die Nachhaltigkeit des Gigathlons zu gewährleisten, entwickelte eine Projektgruppe unter der Leitung von «Region Olten Tourismus» die Idee für jede Gigathon-Disziplin (Schwimmen, Laufen, Inline, Mountainbike und Rennvelo) eine kürzere und eine längere Rundstrecke mit dem Start- und Zielort in Olten zu entwerfen. Die Strecken weisen Teile der Originalstecken 2012 auf und zeigen zusätzlich die schönsten Abschnitte der Region Olten. 

Von jeder Route kann die Dokumentation und die Topo-Karte ausgedruckt, das Höhenprofil und den 3D-Flug angeschaut und v.a. die GPS-Daten heruntergeladen werden. Zudem sind Richtzeiten von lokalen Sportlergrössen (lange Strecken) und lokaler Prominenz (kurze Strecken) zum Vergleich aufgelistet. 

Olten Tourismus und das Projektteam haften nicht bei Unfällen - Versicherung ist Sache der Teilnehmer.


Sortierung

Bikestrecke

Inlinestrecke

Laufstrecke

Rennvelostrecke

Schwimmstrecke

« zurück
 
» klassische Website