Etappe 5.14, 4h 55min

Col du Marchairuz–St-Cergue


Durch eine parkähnliche Landschaft mit verstreuten Sennhütten
und einem Netz von kilometerlangen Trockenmauern führt der Weg teilweise
durch ein 1972 eingerichtetes Naturreservat. Ein kurzer Halt empfiehlt
sich bei den Ruinen eines uralten Klosters.

Detaillierte Informationen finden Sie auf Schweiz Mobil:

Details auf SchweizMobil.ch


« zurück
 
» klassische Website